» Coming-Out-Stories
» Coming-Out einsenden
» SOS-Beratung
» HIV & Aids
» Gruppen-Blog
» Gruppensuche
» Community-Guide
» Jugendrat
» Engagieren
» Jetzt spenden
» Community-Partner
» Basics
» Newsblog
» Presselounge
» Bundestreffen
» GayUnion e.V.
» Surftipps
» Kontakt
17.05.2005 15:40
Verliebt in meinem Onkel
Letzten Beitrag anzeigen
17.05.2005 10:55
COH - Alles klar!
Letzten Beitrag anzeigen
17.05.2005 10:03
Ohne dich...
Letzten Beitrag anzeigen
08.05.2005 21:44
Alle Achtung!
Letzten Beitrag anzeigen
08.05.2005 20:13
1000 Fragen
Letzten Beitrag anzeigen
05.05.2005 06:43
Frage! Hilfe?
Letzten Beitrag anzeigen
02.05.2005 20:57
Prolog
Letzten Beitrag anzeigen
02.05.2005 02:10
Alle Achtung!
Letzten Beitrag anzeigen
Username oder E-Mail:

Passwort:

» Noch keinen Account?
» Passwort vergessen?
Die Seite wird geladen...
Load...

JavaScript und Cookies aktiviert?
Der GayUnion Gruppen-Blog der gaycliquen
Startseite » Blog » GayCliquen » Gayclique-ruhr am Board

Essen » Gayclique-ruhr am Board

Trotz Regen sind wir nicht Untergegangen!

Am 12.5 war es mal wieder soweit, die Gayclique-ruhr hat sich mal wieder zusammen gefunden, um einen schönen Samstag gemeinsam zu verbringen und unserem Geburtstagskind einen lustigen Tag zu bieten.

Die Gruppe hat sich diesen Samstag in Bochum getroffen, um dort gemeinsam zum Kemnadersee zu fahren und den Geburtstag eines Gruppenmitgliedes zu feiern. Auch wenn das Wetter verrückt spielte, dort angekommen, machten wir uns auf zum Bootsverleih, um uns ein Tretboot und drei Ruderboote auszuleihen. Auf dem Wasser angekommen, fing es zu unserem entsetzen, auch noch an zu Regnen. Gut das die meisten am Board ein Regenschirm dabei hatten, so konnten wir verhindern, das wir nicht untergehen und unsere Haare trocken blieben. Natürlich zu unserem Glück fing nach ca 10min wieder die Sonne an zu scheinen und konnten gemütlich weiter Paddeln oder Treten. Nach einer Spritzigen Wasserschlacht...- Paddelboot gegen Paddelboot, konnten wir uns auch von der Sonne trocknen lassen. Nach 2Stunden hatten wir dann natürlich Hunger und Durst und bewegten uns in richtung Anlegesteg. Am Anlegesteck angekommen sind wir gemeinsam richtung Bus gegangen und sind nach Hattingen zu BurgerKing gefahren. Als alle Gesättigt waren, spaltete sich die Gruppe gegen 18Uhr auf. Die einen sind richtung Düsseldorf, um dort die Aromabar zu besuchen und dort den Geburtstag zu feiern. Die anderen sind zum Gruppenleiter gefahren, um dort Pizza zu essen und Horrorfilme anzusehen, also nichts für schwache Nerven. Vorbereitungen für den CSD Köln wurden natürlich auch gemacht, unser Zeichner Timm hat auch noch unser Plakat gestaltet, was später noch bemalt wird von der Gruppe. Gegen 3Uhr Morgens Verabschiedeten wir dann ein paar Mitglieder und der rest Übernachtete bei dem Gruppenleiter. Am Sonntag gab es dann noch eine gemütliche Cafe und Kuchen Runde, der Kchen wurde natürlich von der Gruppe am morgen Gebacken.

Artikel erstellt am 13.05.2012 von Dominik

Galerie: Gayclique-ruhr am Board




Kommentare auf GayUnion.de Kommentare auf Facebook


Infobox
x
Galerie weiter unten!
GRATIS XXL-Poster von Ihrer digitalen Vorlage drucken!


GayMotion - Deine schwul lesbische Video Plattform im Netz