» Coming-Out-Stories
» Coming-Out einsenden
» SOS-Beratung
» HIV & Aids
» Gruppen-Blog
» Gruppensuche
» Community-Guide
» Jugendrat
» Engagieren
» Jetzt spenden
» Community-Partner
» Basics
» Newsblog
» Presselounge
» Bundestreffen
» GayUnion e.V.
» Surftipps
» Kontakt
17.05.2005 15:40
Verliebt in meinem Onkel
Letzten Beitrag anzeigen
17.05.2005 10:55
COH - Alles klar!
Letzten Beitrag anzeigen
17.05.2005 10:03
Ohne dich...
Letzten Beitrag anzeigen
08.05.2005 21:44
Alle Achtung!
Letzten Beitrag anzeigen
08.05.2005 20:13
1000 Fragen
Letzten Beitrag anzeigen
05.05.2005 06:43
Frage! Hilfe?
Letzten Beitrag anzeigen
02.05.2005 20:57
Prolog
Letzten Beitrag anzeigen
02.05.2005 02:10
Alle Achtung!
Letzten Beitrag anzeigen
Username oder E-Mail:

Passwort:

» Noch keinen Account?
» Passwort vergessen?
Die Seite wird geladen...
Load...

JavaScript und Cookies aktiviert?
Der GayUnion Gruppen-Blog der gaycliquen
Startseite » Blog » GayCliquen » GayUnion on the run

Köln » GayUnion on the run

Queerschläger und LBG beim Run of Colours

... auf den 1. Energizer Night Run (Treffen hierzu ist am 29.09.2012 um 16.00 vorm Mc Donalds am Deutzer Bahnhof) und auf den Köln Marathon (14.10.2012) .

Jedoch wollen wir vorne Anfangen, damit keiner durcheinander kommt.

Ein Treffen war für 14.00 angesetzt, und schien auf größeres Interresse zu stoßen. Nach dem wir bis 14.30 auf verspätete Nachzügler warteten, machten wir uns dann über die Rheinpromenade auf den Weg zum Run of Colours. Dort angekommen bekamen wir noch die Siegerehrung der Schülerlaufes mit, in der die kreativste Gruppe, sowie die Gruppe mit den meisten Anmeldungen geehrt wurde.

Die meisten Anmeldungen kamen in diesem Jahr vom Königinnen-Luise Gymnasium , die kreativsten waren die Jungs und Mädels vom Köln-Marathon Nachwuchs.

Wärend wir auf den Start des 5 Kilometerlaufes der "Erwachsenen" warteten, informierte ich die Userin Sandra (zu finden unter dem Usernamen talocan) , die extra aus Oberhausen gekommen war, dass der Hintergrund des Runs eine Benefizsammlung ist, die zugunsten der Aidshilfe Köln ausgetragen wird.

Etwa 10 Minuten vor Beginn des 5 Km-Laufes wurde es auf der Bühne auf einmal wieder lauter, und der Moderator kündigte an, dass Banjamin Kiss jetzt ein Aufwärmprogramm für alle Läufer und Interressierte macht. Dieser Aufforderung folgten fast alle der 1500 Läufer und sogar einige Besucher machten mit, was in der gelösten Stimmung super ankam.
Als dann alle warm (oder etwas sehr warm bis schwitzend) waren, wurde sich aufgestellt und Elfi Scho-Antwerpes gab das Startzeichen .

Alles in allem war es ein kurzes und schönes Treffen, bei dem aber die Stimmung stimmte.
Wir würden uns freuen ,wenn wir dich bei einem unserer nächsten Treffen begrüßen dürfen.

Artikel erstellt am 17.09.2012 von Claas

Galerie: GayUnion on the run




Kommentare auf GayUnion.de Kommentare auf Facebook


Infobox
x
Galerie weiter unten!
GRATIS XXL-Poster von Ihrer digitalen Vorlage drucken!


GayMotion - Deine schwul lesbische Video Plattform im Netz